So natürlich wie echte Augenbrauen: Die neuartige Methode für eine haargenaue 3D-Härchenzeichnung


Das Pigmentierungsverfahren Microblading ist eine Variante des klassischen Permanent Make Up und hat in Fernost ihren Ursprung. Microblading ist nur für die Augenbrauen relevant.

 

Mit einer sehr kleinen Klinge wird mit einem feinen Schnitt die Pigmentierungsfarbe in die Haut gebracht. Mit dieser Technik kann man feine Härchen der Augenbrauen zeichnen, die von echten kaum zu unterscheiden sind.

Beim bisher bekannten permanenten Make Up konnte man die Augenbrauen nur durch einen meist durchgehenden Strich zeichnen. Dies wurde oft auch maschinell gemacht.

 

Der Unterschied zum klassischen Verfahren in der Qualität ist beim Microblading erheblich. Selbst bei näheren Hinsehen ist fast nicht erkennbar, dass pigmentiert wurde.

Ein professionelles Permanent Make Up wird mit natürlichen Pigmentierfarben gemacht, die exakt auf Ihren Typ abgestimmt werden. Diese sind gesundheitlich unbedenklich und versprechen ein höchstes Maß an Verträglichkeit in der Haut.

Bei uns beginnt ein professionelles Permanent Make Up mit einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung.

 

Unsere Kundinnen werden vor jeder Pigmentierung ausführlich beraten. Nicht nur Farbe und Technik, sondern auch die optimale Form entscheidet über ein natürlich schönes Ergebnis.

Nicht auffällig sondern nur dezent betont - das ist es was sich viele Frauen wünschen.

 

 

 

Text by PHIBROWS